Kommunale Fachschule (Technikerschule) für Maschinenbautechnik des Berufsschulverbandes Straubing-Bogen in Straubing | Pestalozzistr. 4 | 94315 Straubing

Aktuelles

Landrat besucht Fachschule für Maschinenbautechnik

Die erste Klasse der neu gegründeten Kommunalen Fachschule für Maschinenbautechnik war der Grund für einen Besuch von Landrat Josef Laumer. Schließlich ist er als stellvertretender Vorsitzender des Berufsschulverbandes maßgeblich mitverantwortlich für die Finanzierung und Organisation der neuen Schule. Wichtigster Grund für die Schulgründung sei die Weiterbildung der zukünftigen Fachkräfte für die regionalen Betriebe gewesen. Deren wichtigstes Kapital seien gut ausgebildete Mitarbeiter. Gute innovative Betriebe seien auch dafür verantwortlich, dass die Arbeitslosigkeit in der Region sehr niedrig sei, ja man befinde sich sogar in der Nähe einer Vollbeschäftigung. 
"Der Maschinenbau ist sehr prägend für die Stadt und unsere Region", sagte Josef Laumer und versprach den Studierenden beste berufliche Perspektiven in den heimischen Betrieben. Im persönlichen Gespräch mit den Studierenden erkundigte sich der Landrat nach ihrer Herkunft und den Motiven, gerade in Straubing die Technikerschule zu besuchen. Nach einer knappen halben Stunde bedankte sich Herr Laumer bei den Studierenden für das offene Gespräch und merkte an, dass Geld, das in die Bildung fließe am allerbesten investiert sei.
Herr Landrat Josef Laumer verabschiedete sich mit den Worten: "Sie sehen ja alle so engagiert aus, da stören wir doch bloß, Sie wollen sicher weiterlernen."

Martin Rehmet

Drucken E-Mail